Notice: Undefined index: mime in /customers/f/8/f/bsc-berkheim.de/httpd.www/v2/libraries/arisoft/Arisoft/Joomla/Document/Includesmanager.php on line 99 BSC Berkheim e.V. - Aktuelles
joomla templates top joomla templates template joomla


Aktuelles

Vorschau Fussball

 Vorschau

Fünf Jahre...

...ist es mittlerweile her, dass unser BSC in einem Ligaspiel auf den SV Ringschnait traf. Seit der 1:3 Niederlage am 15.04.2012 haben sich die Wege beider Teams getrennt. Berkheim stieg damals ab, Ringschnait belegte am Ende Platz vier und stieg eine Saison später als Bezirksligameister in die Landesliga auf. Nun treffen sich die beiden Teams am kommenden Spieltag wieder. Der SVR startete mit einer Niederlage gegen Dettingen in die Saison. Nach Siegen in Eberhardzell und im Stadtderby gegen den FV Biberach holte man am vergangenen Spieltag nur ein 0:0 bei Olympia II. Somit steht Ringschnait mit sieben Punkten aktuell direkt hinter dem BSC in der Tabelle.
 
Spielbeginn ist am Sonntag, den 10. September 2017 um 15:00 Uhr in Ringschnait.
 
Vorspiel: Kreisliga B1 Riss
Mittwoch, 06.09.2017, 18:00 Uhr
SV Ringschnait II - BSC Berkheim II

 

23. Spieltag: BSC Berkheim - TSV Ummendorf 1:0 (0:0)

Ergebnis1Spieltag 23

Entscheidung um Platz 2 vertagt
Nichts war es mit der vorzeitigen Entscheidung im Rennen um die Vizemeisterschaft. In einer hitzigen Partie unterlag unser BSC am vergangenen Sonntag beim TSV Ummendorf mit 0:2. Acht gelbe Karten, zweimal Gelb-Rot und zwei verschossene Elfmeter hatte Schiedsrichter Raimund Bailer am Ende auf seinem Block stehen. Aber der Reihe nach: Ummendorf begann druckvoll und ließ Berkheim die gesamte erste Hälfte nie wirklich zur Entfaltung kommen. Der Gastgeber erspielte sich bereits in der Anfangsphase gute Möglichkeiten und hatte in der 14. Minute die Chance vom Elfmeterpunkt in Führung zu gehen. Doch Stefan Bufler parierte den fragwürdigen Strafstoß. Im direkten Gegenzug ertönte die Pfeife erneut. Diesmal holte Steffen Wagenblast einen Berkheimer im Strafraum von den Beinen. Doch der sonst so sichere Markus Bufler scheiterte ebenfalls vom Punkt. Nach diesen kuriosen zwei Minuten übernahm Ummendorf wieder die Kontrolle und ging in der 40. Minute verdient in Führung. Nach einem Eckball köpfte Benedikt Grickscheit zur 1:0-Führung. Unsere Elf steckte jedoch nicht aus und kam nach der Halbzeitpause mit etwas mehr Schwung zurück. Man erspielte sich einige gute Chancen, die aber teils fahrlässig vergeben wurden. Ab der 69. Minute spielte Berkheim zudem in Überzahl. Nachdem Steffen Wagenblast einen Berkheimer Konter per Foul unterbrach, wurde er folgerichtig vom Feld gestellt. Doch anstatt die zahlenmäßige Überlegenheit zu nutzen musste man den zweiten Gegentreffer hinnehmen. Simon Boscher überlupfte Stefan Bufler per Kopf zum 2:0 (76.). Unser BSC hatte in der Schlussphase noch weitere Chancen, war aber über das gesamte Spiel etwas unglücklich im Abschluss. Endgültig gelaufen war die Partie in der 85. Minute, als nach einer gelb-roten Karte für Simon Kammerlander die Teams zahlenmäßig wieder ausgeglichen waren.
 
Die nächste Chance Platz zwei zu sichern bietet sich am kommenden Sonntag. Allerdings muss unser BSC dann tatenlos zusehen. Da man das Spiel des 24. Spieltags gegen Stafflangen bereits absolviert hat, muss man auf Schützenhilfe des SV Kirchdorf in Muttensweiler hoffen.

21. Spieltag: SV Erolzheim - BSC Berkheim 0:2 (1:5)

Wichtige Weichenstellung für die neue Saison

 
Trainerteam
Daniel Schmid, Philipp Birk-Braun, Stefan Bufler, Andreas Hoff, Robert Locher

­

In der vergangenen Woche konnte unser Abteilungsleiter Daniel Schmid die Gespräche zur Vertragsverlängerungen mit unserem aktuellen Trainerteam erfolgreich abschließen. Neben Andreas Hoff, der - mit Unterbrechungen - bereits seit vielen Jahren als Torwarttrainer für unseren Verein tätig ist, sagten auch Philipp Birk-Braun und Stefan Bufler für die Saison 2017/2018 fest zu. „Wir sind glücklich die Zusammenarbeit mit Philipp, Stefan und Andi fortführen zu können. Nach dem bisherigen Saisonverlauf war es der logische Schritt für uns. Natürlich haben die gezeigten Leistungen Begehrlichkeiten geweckt. Umso mehr freuen wir uns, dass das Trainerteam sich klar zum BSC bekannt hat.“ fasst Daniel Schmid die Ergebnisse der Gespräche zusammen.

Seit seinem Amtsantritt Ende Oktober 2015 holte Birk-Braun mit dem BSC 1,74 Punkte pro Spiel. Nach dem Klassenerhalt in der vergangenen Saison formte er aus einem Abstiegskandidat in kürzester Zeit ein Spitzenteam der Kreisliga A1.

Wir freuen uns über die Fortführung der Zusammenarbeit und wünschen dem gesamten Trainerteam weiterhin viel Erfolg!

 

 

Mitgliederversammlung 2017

Am Freitag, den 31. März 2017, fand die Mitgliederversammlung des BSC Berkheim e. V. für das abgelaufene Geschäftsjahr statt. Dazu konnte der 1. Vorsitzende Wolfgang Gawaz 62 Mitglieder begrüßen. Zu Beginn wurde in der Totenehrung der verstorbenen Mitglieder gedacht. In Dank und Anerkennung ihrer Leistungen für den Verein wird den Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahrt.

In seinem Rechenschaftsbericht gab Wolfgang Gawaz einen Überblick über die verschiedenen Aktivitäten im abgelaufenen Geschäftsjahr. Die anschließenden Tätigkeitsberichte der einzelnen Abteilungen verschafften den anwesenden Zuhörern einen Einblick in das rege und abwechslungsreiche Vereinsleben des BSC Berkheim. Der erneut positive Kassenbericht wurde von Hauptkassier Thomas Simmler vorgetragen und mit den Worten „ruhig und erfreulich" zusammengefasst. Anschließend erfolgte die Entlastung der Vorstandschaft.

Norbert Ernle Ehrung
Norbert Ernle                           Wolfgang Gawaz

 

Mit der höchsten Auszeichnung des BSC Berkheim, der Ernennung zum Ehrenmitglied, konnte unter dem langanhaltenden Applaus der Anwesenden an diesem Abend Norbert Ernle bedacht werden. Der langjährige Abteilungsleiter und engagierte Vereinsmensch wurde damit für seine herausragenden Verdienste um den Verein geehrt. Als zusätzliche Auszeichnung erhielt Norbert Ernle vom Württembergischen Fußballverband die Ehrennadel in Silber.

Für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Verein konnten Anita Roth, Klara Klas, Herbert Durach und Franz Maier mit der Vereinsehrennadel in Gold ausgezeichnet werden.

Bürgermeister Walther Puza hob die beeindruckende Angebotsvielfalt des BSC Berkheim hervor und erläuterte kurz die Notwendigkeit der anstehenden Umsetzung des Jugendschutzgesetzes in den örtlichen Vereinen.

Bei den anstehenden Wahlen wurden Andrea Jägg und Thomas Sigg als Beisitzer im Hauptausschuss wiedergewählt. Zwei Veränderungen ergaben sich im Vereinsvorstand. In das Amt des Jugendleiters (bisher Markus Nitsch) wurde Christian Oelhaf gewählt und auf den scheidenden Schriftführer Michael Walcher folgt Jochen Kunz.

 Oelhaf Christian  Kunz Jochen
 Christian Oelhaf  Jochen Kunz

Während sich Markus Nitsch nun wieder voll auf seine Tätigkeit als Jugendtrainer konzentriert, bleibt Michael Walcher dem Verein als Kassenprüfer ebenfalls weiter erhalten.

Der 1. Vorsitzende bedankte sich abschließend bei allen Freunden und Förderern des BSC Berk-heim e. V. für ihre Treue und Unterstützung im abgelaufenen Jahr!

Die Vorstandschaft

 

Mitgliederversammlung des BSC Berkheim

Liebe Mitglieder,

liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!


Zur diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung lade ich Sie gemäß § 9 Abs. 2 unse-rer Satzung recht herzlich ein. Die Mitgliederversammlung findet am
Freitag, den 31. März 2017, um 20:00 Uhr im Sportheim statt.


Tagesordnung:

1. Eröffnung der Versammlung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung

2. Begrüßung und Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden mit Totenehrung

3. Berichte der einzelnen Abteilungen und Gruppen

4. Bericht des Hauptkassierers

5. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung der Vorstandschaft

6. Ehrungen

7. Grußworte

8. Wahlen

9. Diskussion und eventuelle Beschlussfassung eingegangener Anträge mit Anpassung der Mitgliedsbeiträge

10. Anträge und Sonstiges

Anträge zur Mitgliederversammlung müssen eine Woche vor Beginn der Mitgliederversammlung beim 1. Vorsitzenden schriftlich eingegangen sein.

Anträge aus der Versammlung werden an den Hauptausschuss weitergeleitet.

Auf Ihr Kommen freut sich

Wolfgang Gawaz, 1. Vorsitzender

DANCE DAY for Kids

Loading...

Wir möchten dieses Jahr einen 1. DANCE DAY for Kids veranstalten. Wir wollen den Tanzgruppen aus Mädchen und Jungen die Möglichkeit geben, ihre mühevoll und fleißig einstudierten Tänze den Eltern, Familien, Fans und Freunden zu präsentieren.

Termin: Sonntag, 21. Mai 2017 um 14 Uhr

in der Festhalle in Berkheim

Ansprechpartner bei Fragen: Carmen Gohm 08395/912772 und Nadja Ernle 08395/9363430

oder per Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.