joomla templates top joomla templates template joomla


23. Spieltag: BSC Berkheim - TSV Ummendorf 1:0 (0:0)

Ergebnis1Spieltag 23

Entscheidung um Platz 2 vertagt
Nichts war es mit der vorzeitigen Entscheidung im Rennen um die Vizemeisterschaft. In einer hitzigen Partie unterlag unser BSC am vergangenen Sonntag beim TSV Ummendorf mit 0:2. Acht gelbe Karten, zweimal Gelb-Rot und zwei verschossene Elfmeter hatte Schiedsrichter Raimund Bailer am Ende auf seinem Block stehen. Aber der Reihe nach: Ummendorf begann druckvoll und ließ Berkheim die gesamte erste Hälfte nie wirklich zur Entfaltung kommen. Der Gastgeber erspielte sich bereits in der Anfangsphase gute Möglichkeiten und hatte in der 14. Minute die Chance vom Elfmeterpunkt in Führung zu gehen. Doch Stefan Bufler parierte den fragwürdigen Strafstoß. Im direkten Gegenzug ertönte die Pfeife erneut. Diesmal holte Steffen Wagenblast einen Berkheimer im Strafraum von den Beinen. Doch der sonst so sichere Markus Bufler scheiterte ebenfalls vom Punkt. Nach diesen kuriosen zwei Minuten übernahm Ummendorf wieder die Kontrolle und ging in der 40. Minute verdient in Führung. Nach einem Eckball köpfte Benedikt Grickscheit zur 1:0-Führung. Unsere Elf steckte jedoch nicht aus und kam nach der Halbzeitpause mit etwas mehr Schwung zurück. Man erspielte sich einige gute Chancen, die aber teils fahrlässig vergeben wurden. Ab der 69. Minute spielte Berkheim zudem in Überzahl. Nachdem Steffen Wagenblast einen Berkheimer Konter per Foul unterbrach, wurde er folgerichtig vom Feld gestellt. Doch anstatt die zahlenmäßige Überlegenheit zu nutzen musste man den zweiten Gegentreffer hinnehmen. Simon Boscher überlupfte Stefan Bufler per Kopf zum 2:0 (76.). Unser BSC hatte in der Schlussphase noch weitere Chancen, war aber über das gesamte Spiel etwas unglücklich im Abschluss. Endgültig gelaufen war die Partie in der 85. Minute, als nach einer gelb-roten Karte für Simon Kammerlander die Teams zahlenmäßig wieder ausgeglichen waren.
 
Die nächste Chance Platz zwei zu sichern bietet sich am kommenden Sonntag. Allerdings muss unser BSC dann tatenlos zusehen. Da man das Spiel des 24. Spieltags gegen Stafflangen bereits absolviert hat, muss man auf Schützenhilfe des SV Kirchdorf in Muttensweiler hoffen.